.

.

Val-Dieu Triple alc. 9% Vol. 75cl

Das Resultat einer langen Gärung, die vom Braumeister genauestens überwacht wird, mit einer ausgeprägten Bitteren, die sich weich auf die Geschmacksknospen liegt. Man erkennt darin einen natürlich automatisierten Hopfen mit alkoholisiertem Nachgeschmack. Dieses Bier wird häufig mit einer entsprechenden Gastronomie verbunden und gehört zu den großen feinsten Tafelbieren. In der Flasche nachgegärtes Bier.

8,50 €

(11,34 € L)

inkl. MwSt.

Ursprung: Erste Inspiration eines klösterlichen Rezepts aus der gleichnamigen Abtei, aus der bereits eine Blondine und eine Brünette hervorgegangen sind.

Typ: Dreifache blonde Abtei, ungefiltert und unpasteurisiert, gebraut von einem Laien im rechten Flügel der Abtei.

Aroma: Beide scharf und vollmundig.

Alkoholgehalt: Stark 9%

Farbe: Gelb warm leicht verschleiert.

Geschmack: Vollmundig und progressiv, aber niemals übertrieben. Ein leichter süßer Geschmack erscheint in der Mitte des Mundes und verbindet manchmal Alkohol, Bitterkeit und Süße. Seine Schlussfolgerung unterstreicht eine aromatisierte und alkoholische Bitterkeit. Ausgezeichnet und sehr verdauungsfördernd, besonders in Kombination mit Gastronomie.

Mousse: Schöner weißer Schaum, nicht zu cremig wegen seines hohen Alkoholgehalts.

Glas: Kelch flammte bei seinem Trinken und in seinem Vorformling auf.

Verpackung: 75cl Flasche (gekapselt).